Nicht mal Corona oder Clemens Tönnies können das DS9-Tippspiel noch stoppen. Der große Showdown steht bevor. Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wird am Sonntagabend noch kein Meister gekürt. Denn das Kopf-an-Kopf-Rennen wird erst nach den Relegationsspielen und vielleicht sogar den Bonuspunkten aus der Fair-Play-Wertung entschieden.

Seit einer Woche misst Mile regelmäßig den Blutdruck. Magic hat im Homeoffice zur Ablenkung sogar angefangen zu arbeiten und Marcel durchforstet sein Fotoalbum nach geeigneten Siegerposen: die Protagonisten bringen sich in Stellung. Aber noch ist unklar, wer am Ende lachend den Siegerpreis nach oben halten darf. Fünf Tipper dürfen sich noch realistische Chancen auf den ganz großen Coup ausrechnen. Neben dem aktuellen Spitzenreiter Marcel (458 Punkte) sind das noch die Verfolger Magic (Vor-Corona-Meister, 455 Punkte), Soccerfrank (448), Mile (447) und GeigerM (444). Pikanterweise lohnt sich ein Blick auf die aktuelle Fair-Play-Wertung der Bundesliga. Hier führt der SC Freiburg vor Borussia Dortmund. Und eben auf diese beiden Klubs haben die Führenden gesetzt. Gut möglich, dass hier also ganz am Ende noch einmal das Klassement über den Haufen geworfen wird. Spannender geht es kaum.

Auf diesem Weg begrüßen wir den VfB Stuttgart zurück in der Bundesliga. Warum? Gut, das wissen wir eigentlich auch nicht. Aber sicher ist, dass dies Auswirkungen auf das Tippspiel der neuen Saison haben wird. Denn dann fällt der zehnte Tipp pro Spieltag mit dem Zweitliga-Spiel des VfB wieder weg.

Auf diesem Weg möchten wir zudem einen kleinen Skandal aufdecken, der inzwischen auch an der Säbener Straße für großen Wirbel gesorgt hat. Verdeckte Ermittler haben uns folgendes Beweisfoto zugespielt, das Marcel nach dem Gewinn der Meisterschaft beim Austausch mit dem entlassenen Trainer Nico Kovac zeigt. Arbeitet dieser an seinem Comeback? Ist Marcel der Bayern-Maulwurf? Ist Marcel vor Thomas Müller sicher?

Für das Saisonfinale wünschen wir allen viel Erfolg. Wir drücken GeigerM die Daumen, dass er seine Titelchanchen nicht dadurch minimiert, dass er wieder einige Spiele vergisst zu tippen. Wir hoffen, dass Helge mit einem 8:0 für wen auch immer mal punktet. Und wir hoffen, dass der VfB am letzten Spieltag nicht 0:11 verliert. Wir wünschen uns Drama Baby.